Zitat

20.09.21

„Sommerfrischler“ auf der Meiereiweide

Im Zuge der Bremer Aktionstage Ökolandbau 2021 veranstaltete der Verein SozialÖkologie e.V. eine Führung rund um die Meiereiweide im Bürgerpark. Bürgerparkdirektor Tim Großmann und Milchbauer Jürgen Drewes aus Oberneuland erläuterten anschaulich eine bis heute erhaltene Tradition inmitten einem der schönsten Landschaftsparks Deutschlands.

Die im Jahre 1880 erbaute „Meierei" war als sogenannte Mustermilchwirtschaft mit eigener Käserei konzipiert, deren Milchprodukte auch außer Haus geliefert wurden.

Für viele Parkbesucher ist es bis heute eine liebgewordene Tradition, dass jedes Frühjahr bis zu neun Kühen zur „Sommerfrische" auf die Meiereiweide kommen. Für Jürgen Drewes ist es die dritte Saison im Bürgerpark. Bei der Übernahme von seinem Vorgänger war er sofort begeistert von der Weide, die durch ihren alten Baumbestand an heißen Sommertagen genügend Schatten für die Tiere bietet und zudem sicher „eingezäunt" ist durch einen umlaufenden Weide- und Entwässerungsgraben. Ebenso wie die Skudden aus dem Tiergehege sorgen die Kühe dafür, dass das Gras der Weide kurzgehalten wird und die Fläche nicht wild zuwächst.

Da es zu aufwendig wäre, die Kühe im Park zu melken, leben im Sommer auf der Meiereiweide junge Rinder bzw. sogenannte „Trockensteher". Hierbei handelt es sich um Kühe, deren Organismus sich vor der nächsten Kalbung regeneriert und keine Milch produziert. Ein besonderes Ereignis gab es in diesem Jahr auch zur Überraschung von Drewes, als eine Kuh außerplanmäßig auf der Meiereiweide ihr Kälbchen bekommen hatte.

Sowohl dem Landwirt Drewes als auch dem Bürgerparkverein ist es ein Anliegen, Kindern die Natur nahezubringen und so den Bezug zum Land nicht zu verlieren. So lädt Drewes regelmäßig Schüler zu Führungen auf seinen Bauernhof ein während der Bürgerparkverein im Rahmen der Umweltbildung jedes Jahr kostenfrei bis zu 2.000 Kindergarten- und Schulkinder an Natur und Tiere heranführt. Weitere Angebote sind Führungen im Tiergehege sowie der Naturlehr- und Erlebnispfad.

Die Milchprodukte von Drewes und die von 15 weiteren Bauern aus der nahen Umgebung sind übrigens seit einiger Zeit unter der altbekannten Marke „Bremerland" in den Kühlregalen vieler Bremer Supermärkte zu finden.



Die Kuhweide vor der Meierei


Bürgerparkverein | Schweizerhaus Bürgerpark | 28209 Bremen | Telefon 0421 / 34 20 70 | info@buergerpark-bremen.de | Impressum | Datenschutz | Parkordnung